Wenn Prüfungsangst zur Blockade wird

Susanne Körner I Wingwave-Coaching bei Prüfungsangst, Hamburg
Susanne Körner I Wingwave-Coaching bei Prüfungsangst, Hamburg

Im Stress funktioniert das Denken nicht so gut, wie unter ganz normalen Umständen.

 

Unter Stress wird die Energie zum "Kampf" oder zur "Flucht" gebraucht. Stresshormone schießen ins Blut und sorgen für die Überlebensenergie. In solchen Momenten ist Denken nicht gefragt, sondern die Hormone stehen zum Kampf oder zur Flucht bereit.

 

Deshalb ist in akuten Stressmomenten der Kopf wie im NebelEin klarer Gedanke ist kaum mehr möglich. Typisch in solchen Momenten auch einen Blackout zu bekommen.

 

 

Das ist auch der Grund, weshalb du ausgerechnet in einer Prüfung das, was du fleißig gelernt hast, nicht mehr abrufen kannst. Wird dir nur beim Gedanken daran schon heiß und kalt, ist das Lernen und vor allem das Behalten

des Gelernten bereits vor der Prüfung echt schwer. 

 

Woher deine Angst auch immer herrührt: Stresssituationen aus der Vergangenheit können durch das Wingwave-Coaching präzise ermittelt und aufgelöst werden. 

Hilfe Prüfung? Angst überwinden und die Prüfung souverän bestehen

Was ist genau das, was deine Prüfungsangst hervorruft? Wann beginnt sie? Es macht einen Unterschied, ob du schon beim Lernen merkst, dass du aus der Angst heraus nichts behalten kannst. Oder ist es die Gesamtsituation? Dein innerer Druck jetzt nur nicht zu versagen? 

 

Das teste ich punktgenau und finde die Stresstrigger heraus, die dafür stehen, dass dir eine Prüfungssituation so zusetzt. Vielleicht gab es in der Vergangenheit schon einmal eine etwas ähnliche Situation, die dich in Versagensangst versetzt hat. Wenn diese nicht verdaut werden konnte, ist der "Reiz" mit jeder neuen Situation das, was sie wieder hochholt.

Alle Stresstrigger auflösen - neue und positive Erfahrungen machen

Muskeltest aus Daumen und Zeigefinger, zum Auffinden von Stresstriggern
Muskeltest aus Daumen und Zeigefinger, zum Auffinden von Stresstriggern

Ich gehe im Coaching alle möglichen Dinge die zu (d)eine Prüfung gehören durch und löse alles, was in irgendeiner Form Stress macht auf.

 

Reagierst du in allen Belangen "stabil", ist es an dir, weiter fleißig zu lernen. Kurz vor der Prüfung gibt's noch einen Check und ggf. eine Neutralisierung von weiteren Stresstriggern.

 

 

Zur Prüfung begleite ich dir auch Wunsch auch. Das 

Coaching ist zwar keine Garantie, doch eine gute Voraussetzung für das Bestehen. 

Beim Klick auf das Bild, kannst du einen Artikel aus der "Welt" zur Prüfungsangst nachlesen.

Feedback einer Kundin, die ihre Prüfungsangst überwand und bestand