Leistungsdruck und Dauerstress? Was Dich da am schnellsten rausholt

Als ehemalige Assistentin eines Vorzimmers, weiß ich, was es bedeutet unter "Strom" zu stehen

und unter Druck zu arbeiten - z. B. bei Terminarbeiten. Doch ständig unter Druck zu sein, macht

Dich krank.

  • Du kennst das Gefühl, dass Dein Tag auch locker 48 Stunden haben könnte.
  • Deinen (Leistungs-)Druck spürst Du schon gleich morgens beim Aufstehen.
  • Du fühlst Dich schnell schon mit den alltäglichen Aufgaben überlastet.
  • Du bist häufig total verspannt, kannst schlecht abschalten und entspannen. 

Wenn diese Aussagen etwas in Dir angestoßen haben, lass uns austauschen. Das ist ein erster

wichtiger Schritt. Weitere entlastende können folgen. Ich sorge dafür, dass Du Deinen Stress

bewältigen kannst und zeige Dir, wodurch Druck zügig abgebaut wird. Mit mehr Widerstandkraft

(Resilienz) kommst Du auch durch schwierige Situationen und Lebensphasen.

Nur aus der Balance heraus bist Du gesund und leistungsfähig sein

Wenn Du denkst, dass Du nur unter Dampf, Druck und unter Strom erst etwas leisten kannst, ist

das eine falsche Annahme. Dieses Gefühl entsteht, weil Du im Stress Adrenalin im Blut hast, was

Dir normalerweise zum Kampf oder zur Flucht zur Verfügung stehen soll. Oftmals entsteht eine

chronisch zu hohe Stressbelastung durch:

 

Vorleben, Nacheifern: Wir alle lernen durch Vorbilder. Wenn Dein Vater sich überwiegend über seine Arbeit und Leistung definiert:e, kann es sein, dass Du das wiederholst. 

Sich vergleichen: Wenn Du Dich oft mit anderen Vergleichst stehst Du unter einem Druck und im Wettbewerb mit jemandem. Wenn Du dann auch noch perfekt sein willst, bringt Dich das schnell an den Rand Deiner Kräfte.

Hochsensibilität: Gehörst Du zu den sensibleren Menschen, bist Du schnell durch äußere Reize überfordert und hast das Gefühl, dass Dir alle zu viel wird.

Ja, statt Nein-sagen: Oder fällt's Dir schwer Nein zu sagen, was Dich aus diesem Grund überfordert? Hilfsbereitschaft ist schön, doch achtest Du auch auf Deine Bedürfnisse?

Perfektionismus: Immer 100% und nach Perfektionismus streben? Das ist Stress pur. Du wirst Dich wundern und feststellen, dass auch schon 80% reichen.

 

Das sind nur einige Beispiele, die dafür sorgen, dass Du in eine überhöhte Stressbelastung rutscht. Die Gefahr einen Burnout zu bekommen ist stärker als Du denkst.

Stressbewältigung baut Druck und innere Anspannung ab

Kennst Du die Hintergründe für Deinen Stress, hast Du es in der Hand, dass es zügig wieder aufwärts gehen kann. Dein Empfinden wieder selbstbestimmt zu agieren und alles selbst im Griff zu haben, kann Dir eine Menge Deiner Last und nehmen. Das bringt Dir sofort mehr Leichtigkeit zurück.

 

Akzeptiere, was IST. Bau JETZT Stress ab und

 

✓ Du bekommst Entlastung und Entspannung in Dein Leben zurück,

✓ Du lernst Vergleiche und Perfektionismus abzulegen,

✓ Du erlaubst Dir zukünftig einmal mehr NEIN statt Ja zu sagen,

✓ Du kannst besser auf Deine eigenen Bedürfnisse und Grenzen achten.

✓ Du bist hochsensibel? Du nimmst wahr, was Dich im Außen stresst und minimierst es.

Wie ein Buddha: Finde ins Gleichgewicht und zur Ausgeglichenheit zurück

Als Wingwave-Trainerin (für berufsbezogenes Stressmanagement) und emTrace-Coach unterstütze ich Dich dabei, dass Du Deinen Überblick im Alltag behalten kannst. Oder, noch besser: Wir bauen Deine Resilienz auf.

  • Du erhältst viele coole und hilfreiche Tipps zum schnellen Abbau von Stress.
  • Ein Stress-lass-nach-Training kann Dich dabei unterstützen, alles selbst im Griff zu haben. 
  • Du lernst Deine eigenen Bedürfnisse immer besser kennen und richtest Dich nach ihnen.
  • Du hast besser im Blick, wie Du Deinem Stress vorbeugst.
  • Du bekommst Übungen, die dazu beitragen ein positives Mindset zu entwickeln
  • Du aktivierst gleichzeitig Deine Kraftquellen für mehr Widerstandskraft im Alltag. 

Damit legst Du den Grundstein für mehr Leichtigkeit und Lebensqualität in Deinem Leben. Meine Angebote, wenn Du Dich endlich wieder besser fühlen und mehr vom Leben haben willst: Leg JETZT los!