· 

Wie sehr sich dieser kleine Schritt auf Dein Leben auswirken kann

Ich bin mir sicher, dass Du das auch schon mal erlebt hast. Du triffst auf eine Person, ein Buch, ein Seminar, Therapie, Coaching o. ä. und plötzlich hast Du einen Schlüssel in der Hand, der in viele Schlösser Deines Lebens passt.

 

So ist es mir schon oft passiert. Meistens nicht wirklich spektakulär, doch in der Auswirkung teilweise bahnbrechend.  Warum? Weil es das Richtige zur richtigen Zeit war. 

Der Zauber des Anfangs...

Ich liebe das Gedicht "Stufen" von Rainer Maria Rilke und den Zauber des Anfangs. Egal, was ich Neues begonnen habe, lagen immer so viele Möglichkeiten vor mir. Doch es liegt in Deiner Hand a) den Zauber zu erkennen und b) etwas draus zu machen.

 

Durch das Gesetz der Anziehung sagt man, dass immer der "richtige" Mensch, Kunde, Klient, Coachee zu Dir findet. So wie ich vor einigen Jahren feststellen konnte, dass immer mehr meiner Klienten hochsensibel waren. Ich hatte zwar die Stressfaktoren bearbeitet, aber der eigentliche Grund ihres Stresses lag in der Hochsensibilität.

 

Da es aussagekräftige Tests gibt, habe ich zu bestimmt 95% richtig gelegen, wenn ich einem Klienten das empfohlen habe. Damit konnte ich Zauber des anfangs wecken. Denn zu wissen, dass es Hochsensibilität gibt und man selbst dieses Naturell in sich trägt, kann sich nachhaltig auf Dein Leben auswirken.

Endlich Erklärungen, sich in neuen Facetten erkennen können

Bei Hochsensibilität handelt es sich ja nicht um eine (psychische) Krankheit, sondern um eine Wesensart. Trotzdem kann diese Erkenntnis so viel ausmachen. Ich selbst bin auch erst relativ spät darauf gekommen, dass ich hochsensibel bin. Das erklärte nachträglich, weshalb ich so viele Klienten anzog, die auch hochsensibel sind.

 

Seither springe ich in meinem Lebensfilm hin und her, sammele neue Erkenntnisse und finde endlich auch Erklärungen, für z. B. ein bestimmtes Verhalten, Empfindungen, die mir zu schaffen machen, Menschen, mit denen ich aufgrund meiner "Eigenart" nicht so gut klarkomme.

 

Ein kleiner Schritt, aber einer, der so viel verändert hat. Ich bin einerseits um einiges schlauer, was das angeht, anderseits aber auch entspannter.

Und noch mehr hilfreiche Erkenntnisse

Wer tiefer in dieses Thema eintaucht, wird feststellen, dass Hochsensibilität ein sehr facettenreiches Thema ist. Was meine eigene hilfreiche Erkenntnis angeht, ist das die, dass ich außerdem ein vielbegabter Scanner bin. Ein weiteres Puzzleteil, was mir ein neues Bewusstsein offenbarte.

 

Darüber gelesen hatte ich schon, dass es Vielbegabung geben sollte. Doch erst, als klar war, dass ich hochsensibel bin, war ich für diese weitere Entdeckung auch offen. Vielbegabung heißt, dass Du jemanden vor Dir hast, der wissbegierig und wissensdurstig ist, der/die intensiv und begeisternd mit einem Thema auseinandersetzen kann, viele Ideen hat und lösungsorientiert vorgeht. Allerdings ist ein Thema erstmal erfasst, kann sich auch mal Langeweile breitmachen. Diese Person verliert dann schnell das Interesse.

 

Wenn Du viele Fähigkeiten und Talente hast, wächst diese neue Erkenntnis meist mit dem Wissen, dass Du auch in die "Schublade" Vielbegabung/Scanner passt. 

Über geile Chancen, geniale Fähigkeiten und Deine Stärken

"Du bist so kompliziert..." oder auch oft gehört: "leg doch bitte nicht jedes Wort auf die Goldwaage..." Was, wenn das wirklich stimmt? Wenn ich jedes Wort auf die Goldwaage lege, habe ich das, was ich verstanden habe, vielleicht ja in der Tiefe erfasst?

 

Und ja, manchmal bin ich durchaus auch kompliziert. Aus dem gleichen Grund nämlich, weil ich nicht so einfach über Themen hinweggehe, sondern mir Gedanken mache, auf die Du im Leben nicht kommen würdest. Im Umkehrschluss kann das bedeuten, dass ich Hintergründe ganz anders erfasse. Und um genau die könnte es ja gerade gehen?!

 

Meine dringende Empfehlung an Dich: Scheiß auf die Leute, die dauernd was an Dir zu kritisieren und zu meckern haben! Befass Dich lieber mit Deinen Talenten, Fähigkeiten und Stärken! Also: Lege Deine Konzentration auf das, was Du kannst. Entwickele Deine Talente und Fähigkeiten und mach sie zu Deinen absoluten Stärken!

 

Zu diesem Zweck kann es ratsam sein, sich jemanden an die Seite zu holen. Für den ersten Schritt, oder zur Stärkung Deines Selbstwerts, Deiner beruflichen Entwicklung oder einfach als eine Art Benzin, was Deinen Turbo anschmeißt und Dich weiterbringt.

 

Manchmal bedauere ich, dass ich nicht schon viel eher das Wissen hatte, was ich heute habe. Aber es bringt mich auf krasse neue Ideen, auf Freude und Dankbarkeit, das tun zu können, was ich heute tun kann. Wie sieht's denn da bei Dir so aus? Verpass Deine Chancen nicht und lass Deine genialen Fähigkeiten nicht ungenutzt!

 

Neulich fragte mich jemand, was ich denn beruflich mache. Meine Antwort: "Ich helfe Hochsensiblen, mit ihren genialen Stärken erfolgreich zu sein." Als ich ihm erklärte, wie sich Hochsensibilität äußert, kam auch bei ihm der Gedanke auf, dass er hochsensibel sein könnte. Man sagt ja, dass es ca. 20%  hochsensible Menschen gibt. Bist Du auch einer davon?

 

Tests gibt es viele im Netz. Ich nutze diesen hier gerne: - Teste dich -  Für Deine Fragen stehe ich Dir gerne Rede und Antwort. Dafür nutz einfach den Button.