Moin, ich bin Susanne, Resilienz- Coach und Stressexpertin aus Hamburg

Ich möchte Dich in ein entspanntes neues Lebensgefühl führen und Deinem Leben

damit eine neue Qualität geben. Schlepp nicht länger mit (Alt)lasten rum, die Dir Stress

machen und lass Deinen Rucksack leichter werden!

Jede:r weiß, wie sich Stress anfühlt - doch Du allein bewertest, was Dich stresst

Stress entsteht im Kopf

Wusstest Du, dass Stress erst durch Deine Bewertung entsteht?

Ohne bist Du viel relaxter

Bist du entspannt, bist Du viel kreativer und leistungsfähiger.

Stress blockiert den Erfolg

Wenn Du mit Stress anders umgehst, bist Du erfolgreicher.


Von der allround Vorzimmerassistentin zur erfahrenen Stressexpertin

Ich bin eine wissensdurstige Pragmatikerin und will den Dingen gerne auf den Grund gehen.

Doch ich bin auch lernbereit. Das hat 2008 meine Neugier am Coaching geweckt. 2009 begann

 ich meine erste Ausbildung "Systemischer Coach".

"Susanne, ich bin beeindruckt, Du hast die größte Entwicklung gemacht."

Mit diesen Worten überreichte mein Ausbilder, nach 3-tägiger und bestandener Prüfung, mir

mein Zertifikat. Auf diese Worte war ich stolz, denn ich hatte meine Komfortzonen bei Vielem

überwinden können. Während der Ausbildung bin ich oft über mich hinausgewachsen.

 

Meine Überzeugung: Coaching sollten möglichst vielen kennen lernen. Coaching ist neben Therapie

eine proaktive Möglichkeit zu wachsen und sich weiterzuentwickeln. Genau dafür brenne ich und

arbeite seit fast 13 Jahren als Coach. Ich finde das nicht nur spannend, sondern genauso wichtig für

meine eigene Weiterentwicklung. Meine Klienten überrasche ich gerne und immer wieder mit meiner

Arbeit. Denn: Ich liebe einfach, was ich tue!

"Ich hätte nie gedacht, dass Erlebnisse vor Jahren mich noch immer so blockieren!"

 

Ich liebe es, Klienten zu überraschen. Deshalb kommen oft solche Aussagen zustande:

 

"Durch unser Coaching ist mir so viel klar geworden! Ich bin dir so dankbar und freue mich, dass ich

dein Coaching überhaupt gebucht habe, denn ich war so verzweifelt und unsicher. Jetzt fühle ich mich 

viel besser. Ich hätte nie gedacht, dass Erlebnisse vor Jahren mich noch immer so blockieren. Das hat

mir so gut getan, sie aufzulösen. Und so easy! Ich habe viel verstanden und werde jetzt besser auf mich aufpassen. Mir ist aber auch klargeworden, dass es noch Zeit braucht und ich fleißig weiterdranbleiben

muss. Danke, liebe Susanne! Ich werde dich auf jeden Fall weiterempfehlen, denn das hat sich gelohnt."

Das Neueste über mich:

emTrace setzt sich aus „em“ für Emotion und „Trace“ für das englische Wort „Spur“ zusammen und ist eine meiner neusten Methoden, die ich im Coaching anwende.

Sehr gerne habe ich "Digi Health" bei ihrem Forschungsprojekt  "Digital unterstütztes Stress-Coping" über die Nutzung einer App unterstützt.

Meine Klienten geben auch gerne auf Proven- Expert ihr Feedback ab.

Als eine der Co- Autoren 

freue ich mich, dass das Buch jetzt im Buchhandel erhältlich ist.



Am Puls der Hamburger City und direkt an der Binnenalster

Mein Coaching an Binnenalster, mit Blick auf Ballindamm 39 (EuropaKontor), Europapassage

Ich lebe meine Werte und gleichzeitig fließen sie in mein Coaching ein

Empathie, Klarheit (bzw, Klartext) und Offenheit, sind Werte, die mir enorm wichtig sind. Sie fließen

in mein Coaching-Business ein und sind zugleich meine Stärken. Lebst Du gegen Deine Werte, ist

das zugleich ein weiterer Stressfaktor und kann Deine Lebensqualität sehr negativ beeinträchtigen.

Tja, und sonst so...?

Über mich: Lieblingstier, Henry, British-Kurzhaar-Kater

Abseits von Coaching, Weiterbildungen und beruflichen Dingen, fotografiere ich total gerne.

 

Außerdem liebe ich Katzen über alles. Henry, mein kuscheliger

British-Kurzhaar Kater, ist derzeit an meiner Seite. Er zaubert mir

so oft ein Lächeln auf die Lippen.

 

Ich bin ein absoluter Genussmensch. Ich liebe es, meine Besucher

zu verwöhnen. Dann koche ich was Leckeres oder ich backe einen Kuchen - je nach dem.

 

Städtetouren z. B. gehören zu den Dingen, die ich spannender finde, als nur am Strand zu liegen und Burgen zu bauen.

 

Das Verrückteste, was ich als waschechte Hamburgerin je gemacht habe, dass ich für 3 1/2 Jahre aus

Hamburg weggezogen bin. Aus der Großstadt in die Kleinstadt: Nach Schriesheim, bei Heidelberg. Die

meisten meiner Bekannten/Freunde, die in Hamburg leben, haben das gar nicht nachvollziehen können.

Doch langweilig wird's bei mir nie...