Susanne Körner - das macht mich aus

Was erfährst Du schon, wenn ich zu allererst meine Vita, Aus- und Weiterbildungen aufliste? Ich möchte Dir deshalb mehr Einblick darüber geben, was mich ausmacht. 

 

Meine Leidenschaft: 

Erleichterung und Leichtigkeit für ein positives Lebensgefühl auf die einfache "Tour". Ich entlaste Menschen, die gestresst sind, auf einfache und schnelle Art und Weise. 

 

Als waschechte Hamburgerin lebe ich seit über 2 Jahren unweit der City. Ich liebe es, dadurch gleich mitten im Trubel zu sein. Aber ich brauche auch die Ruhe und das Auftanken. 

 

So beschreiben mich Bekannte und Freunde:

Sie finden mich sehr pragmatisch: Warum mehr Energie für etwas aufbringen, wenn es auch einfacher und vor allem schneller geht? Das ist immer mein Ziel. Deshalb arbeite ich auch genauso mit meinen Kunden.

 

Sie mögen, dass ich immer auf Entdeckungsreise bin: Beim Shoppen, im Internet oder was mich ganz persönlich betrifft.

Ich lese mich schlau, teste und probiere und freue mich "wie Bolle", wenn sich etwas gelohnt hat. Dass Geiz ist geil ist, ist nicht meine Mentalität. Für etwas, was ich als wertvoll erachte, lasse ich schon gerne etwas springen.

 

Immer offen für Neues: Ich bin interessiert und neugierig, lass mich gerne inspirieren und begeistern. Und ich hätte nie gedacht, dass ich einmal sagen würde, dass sich ständig weiterbilden Spaß macht. Es ist einfach kein Muss für mich.

Und sie lieben meinen Humor, denn sie sagen, dass er situativ sehr "trocken" rüberkommt. Manchmal auch ein bisschen wie: Raue Schale, weicher Kern.

Heimat ist dort, wo mein Herz ist!?

Hamburg ist meine Geburtsstadt. Aber ob ich Hamburg auch als meine Heimat bezeichnen würde?

 

Ich war für 3 1/2 Jahre einmal im "Ausland", nämlich in Baden Württemberg, in Schriesheim, bei Heidelberg. Ein Ausflug, der zwar nicht so erfolgreich wie geplant war, sich aber dennoch total gelohnt hat.

 

Mit Heimat verbinde ich auf jeden Fall mein Zuhause:

"My home is my castle." Das ist mir mega wichtig. 

 

In Hamburg lebt der Rest meiner Familie, der sehr überschaubar ist. Aber eben auch Freunde und Bekannte, die ich schätze und deren Austausch ich liebe.

 

Zu meinem Leben gehörten größtenteils Katzen. Die mag ich wirklich sehr. Derzeit begleitet mich "Henry", ein British Kurzhaar Kater. Und das ist und bleibt spannend. 

 

Kreativität ist für mich wie das Salz in der Suppe. Ohne würde mir etwas fehlen. Aus dieser Kreativität wächst oft auch meine Begeisterung. 

 

Woran ich nicht immer denke, dass auch ich meine Pausen brauche. Doch ich bin und bleibe ja lernfähig.

Ich liebe, was ich tue und das richtig gut

Seit 2009 bin ich ununterbrochen in umfassenden Aus- und Weiterbildungen. Die will ich Dir auch gar nicht

vorenthalten. Dafür habe ich alles auf einer Extraseite zusammengefasst. Klicke auf "Aus- und Weiterbildungen"

und Du bekommst eine Übersicht. 

 

Über die Jahre hat sich, wie bei einem Puzzle, irgendwie alles zusammengefügt und mir einen Überblick 

verschafft, warum Menschen mit ihrem ihrem Rucksack des Lebens oft so schwer herumtragen. 

Last but not least: Zitate und Metaphern

Zitate und Metaphern gehören einfach zu mir. Ich liebe es, sie zu verwenden. Nichts kann ich einfacher auf

den Punkt bringen und ausdrücken, als mit Zitaten und Metaphern. Mein Gegenüber erfasst viel schneller,

um was es geht. Und so oft entstehen schon allein dadurch "Aha-Momente". 

 

Eins meiner vielen Lieblingszitate: "Wünsche dir nicht, dass es einfacher wird. Wünsche dir, dass du stärker wirst." (Jim Rohn)